Presse

LONGi Solar ist ein weltweit führender Hersteller von hocheffizienten monokristallinen Solarzellen und -modulen.

2019-04-08 | Xi'an

LONGi Bifaziale Module für das Testgelände von Fraunhofer CSET in Chile installiert

LONGi Datum: 2019-04-08

-Fraunhofer CSET überwacht die Leistung der Installation auf einer experimentellen modularen Holzkonstruktion


-Module bilden eine offene Deckenkonstruktion für Dachterrasse mit Referenzzellen, die ebenfalls zur Bereitstellung von Daten für die Forschung von Fraunhofer CSET verwendet werden


LAGE, DATUM: Die bifazialen Module von LONGi Solar wurden auf einem innovativen, modularen Holzturm in Chile installiert.


Der Peñuelas-Experimentierturm wurde vom Wood Innovation Center der Pontificia Universidad Católica de Chile als Konzeptnachweis für eine schnelle und nachhaltige Bauweise entwickelt und geliefert.


Insgesamt wurden 15 der 60-Zell-Mono-PERC-Bifacial-Module (LR6-60BP-300M-Module) von LONGi installiert. Die Module von rund 1,5 kW sehen nach Norden mit einer Neigung. Etwa 33% der Module mit einer Kapazität von 3 kW sind flach installiert.


Das Fraunhofer-Zentrum für Solarenergietechnologien (CSET) wird die Leistung des Systems überwachen. Vier Referenzzellen (2x POA 2x Albedo) werden koplanar installiert, um sowohl die Arrayfläche als auch die Albedo-Bestrahlung der beiden zuvor genannten Subsysteme (geneigt und flach) zu messen.


Die Temperaturmessgeräte helfen dabei, die Leistung dieser innovativen kommerziellen Anlage besser zu verstehen.





Die Installation wurde von ICG, Fleischmann sowie nationalen Unternehmen, die sich mit Solarenergie beschäftigen, mithilfe der Unterstützung von Verteilungsnetzbetreiber Chilquinta durchgeführt.



Es war bereits an das nationale Netz angeschlossen und wartete zum Zeitpunkt des Verfassens auf seine endgültigen Nettoabrechnungsgenehmigungen vom Verteilernetzbetreiber.



„Insbesondere Chile hat eine große Chance, die Vorteile von bifazialen Solarmodulen zu maximieren. Es ist ein Privileg, das Fraunhofer CSET bei seiner Mission zum Aufbau einer Solarwirtschaft in Chile zu unterstützen.“, sagte Richard Richard, Vizepräsident von LONGiSolar. „Das Sammeln von authentischen Daten aus dem Feld ist äußerst wichtig, wenn es um die Entwicklung der bifazialen Solarmodulen geht. Die Systemintegratoren helfen nicht nur dabei, dass man das Design und die Installation besser verstehen kann, sondern sie bieten auch eine Reihe von Beweisen, um bifaziale Projekte in Richtung Mainstream-Bankierbarkeit zu bringen. “








> Presse |
REGISTRIEREN

Registrieren Sie Ihr Konto

*Benutzername
This username isn't available
*Passwort
*Bestätigen Sie den Passwort
*E-Mail
*Land
ÜBERPRÜFEN SIE IHRE E-Mail

 

Eine E-Mail mit einem Link wurde gesendet. Überprüfen Sie Ihren Posteingang.

 

Forget password

Please enter your username and email address

email or username
Email address or user name input error!